Hausverlag LogoHAUS2050

HAUS2050.de


4 Weltpremieren

Das weltweit erste Aktiv-Stadthaus wird im Frühjahr 2015 in Frankfurt/M. dem Bauherren AGB übergeben. Auf einem extrem schmalen und für die Solarenergiegewinnung schwierigen Grundstück ist es das erste deutsche innerstädtische Mehrfamilienhaus im EffizienzPlus-Standard. 74 Zwei- bis Vierraumwohnungen auf acht Etagen.

Entwurf/Ill.: Prof. Manfred Hegger & Kollegen (HHS Planer + Architekten, Kassel)

Dieses  Haus ist anders als alle bisherigen. Es ist als weltweit erstes nach Prof. Werner Sobeks Aktivhaus®-Prinzipien entworfen. Im Juni 2014 wurde es in der bauhaus- legendären Stuttgarter Weißenhof-Siedlung eröffnet.

Entwurf/Ill.: Prof. Werner Sobek 

In einem Studentenwettbewerb der TU Darmstadt entstand das erste Wohnheim der Welt auf AktivPlus-Niveau. CUBITY ist nachhaltig geplantes kostengünstiges und energetisches Vorbildprojekt – es ist ein Haus für Menschen, die der Gemeinschaft Raum geben und dem Privaten angemessene Formate.

Entwurf: TU Darmstadt / Foto: Hans-Rudolf Schulz

Stadtwohnen neu denken: Mit „Urban Insider” entsteht für OKAL das weltweit erste seriengefertigte AktivPlus-Haus. 

Entwurf/Ill.: Thorsten Burgmer

OKAL-Musterhaus Wuppertal

Marktführer DFH:  Ab Mai 2015 wird die komplette Serienfertigung von OKAL und allkauf ausnahmslos mit DGNB-Zertifikat für nachhaltiges Bauen ausgeliefert. Das OKAL-Musterhaus Wuppertal erhielt 2014 als erstes die DGNB-Zertifizierung für nachhaltiges Bauen in Gold.

Foto: Markus Gloger